fbpx

Vegan geht auch günstig!

Der vegane Alltag muss nicht teuer oder kompliziert sein. Wenn man weiß wie, reicht der Gang zum nächsten Supermarkt, um sich ausgewogen vegan ernähren zu können, ohne auf teure Ersatzprodukte zurückgreifen zu müssen. In Zeiten von Superfood, Weizengrassäften und Rohkost-Restaurants kann man leicht den Eindruck bekommen, sich vegan zu ernähren, sei nur etwas für wohlhabende Leute. Dabei ist vegane Küche im besten Fall nichts anderes als abwechslungsreiche und gesunde Gemüseküche – ohne teure Ersatzprodukte oder hippe Pülverchen.

Vegan, aber günstig

Das Sachbuch mit vielen Tipps und Rezepten

Patrick Bolk greift auf seine jahrelange Erfahrung als Veganer zurück und gibt in seinem Buch »Vegan, aber günstig« Ratschläge, wie man auch mit günstigen Produkten aus dem Supermarkt um die Ecke Gerichte zubereiten kann, die nicht nur lecker und vielfältig sind, sondern auch alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Neben 50 Rezepten finden sich Tipps zur Haltbarmachung und optimalen Verwertung von Obst und Gemüse, alternativer Lebensmittelbeschaffung und der kostengünstigen Zubereitung von Fleischersatz, Pflanzenmilch & Co.

VEGAN, ABER GÜNSTIG - DAS KOCHBUCH

Das Kochbuch zum Sachbuch mit 60 einfachen Rezepten

Patrick Bolk, der bereits in seinem Ratgeber »Vegan, aber günstig« gezeigt hat, wie man sich rein pflanzlich ernähren kann, ohne ein Vermögen dafür auszugeben, hat in diesem Kochbuch seine Lieblingsrezepte für den kleinen Geldbeutel zusammengetragen. Mit über 60 Gerichten wie Portobello-Burger, Gemüse-Flammkuchen oder dem deftigen Gyros-Teller bringt man Abwechslung in die Küche, ohne sich finanziell verausgaben zu müssen. Der Trick? Ab an den Herd und einfach selber machen! Sparen kann verdammt lecker sein.

Lass uns in Kontakt bleiben!

Hast du Lust, in unregelmässigen Abständen von uns über Neu-Erscheinungen oder andere aufregende Neuigkeiten von uns informiert zu werden? Dann abonniere doch gerne unseren Newsletter! Wir freuen uns!